spacer


05.10.2007

System Alliance legt kräftig zu


Deutliche Zuwächse bei der nationalen Stückgut-Kooperation
Niederaula, 5. Oktober 2007 --- System Alliance ist weiterhin auf Wachstumskurs. Die Systemzentrale in Niederaula vermeldete äußerst erfreuliche Halbjahres-Zahlen für die 13 Gesellschafter und zwei Systempartner: In den ersten sechs Monaten des Jahres 2007 wuchs die nationale Stückgut-Kooperation bei der Tonnage im zweistelligen Bereich. Geschäftsführer Georg Köhler sprach von stolzen 13,1 Prozent Steigerung. „Es geht stetig aufwärts“, freute er sich.
Eine Zunahme ergab sich auch bei der Zahl der Sendungen: Von Januar bis Juni 2007 stieg die Zahl der Sendungen im Vergleich zum Vorjahr um 8,9 Prozent.
Die erfreulichen Zahlen sind für Georg Köhler kein Grund zum Zurücklehnen. Im Gegenteil: Er hat sich für die mittelständisch geprägte Stückgut-Kooperation ehrgeizige Ziele gesteckt: „In diesem Jahr möchten wir über 9,5 Millionen Sendungen befördern“. Das wären dann rund 800.000 Sendungen mehr als im Jahr 2006.


zurück