spacer


25.06.2015

ATEGE übernimmt Frankfurter Systemgebiet Neuer Systempartner startet Mitte August


Ab dem 17. August übernimmt die Spedition ATEGE das Frankfurter Systemgebiet der nationalen Stückgutkooperation System Alliance.
Niederaula, 25. Juni 2015 --- Vom Hintertaunus bis in den nördlichen Odenwald reicht das Systemgebiet, in dem ATEGE ab Sommer die ein- und ausgehenden Sendungen für System Alliance bearbeiten wird. Im Zentrum der Nahverkehrsregion liegt das gesamte Stadtgebiet von Frankfurt am Main. Umgeschlagen werden die Sendungen am Hauptsitz der ATEGE-Spedition in Frankfurt-Fechenheim. Das Unternehmen wurde 1872 gegründet und ist als größte Ländergesellschaft Teil der Schweizer Gondrand-Gruppe.
zurück