spacer


17.05.2016 Einstieg ins Endkundengeschäft
Zwei-Mann-Zustellung gestartet

Die Stückgut-Kooperation System Alliance bietet mit ServicePlus seit Kurzem zusätzliche Zustelloptionen an: Zwei-Mann-Teams liefern Kleinmöbel, Elektrogroßgeräte und Unterhaltungselektronik bis an die Verwendungsstelle.
weiter...

27.04.2016 Mit Kontinuität zur Top-Platzierung
Termintreue und Lieferperformance im Fokus

Auf der Basis von Leistungskennzahlen zur Versand- und Zustellqualität hat die Stückgutkooperation System Alliance im vergangenen Jahr erneut ihre 42 Regionalbetriebe bewertet. Standorte aus der Eifel, aus dem Weimarer Land und dem Breisgau lieferten die besten Ergebnisse ab. weiter...

28.10.2015 Die Zustellung beschleunigen – System Alliance führt Internetplattform für Avisierung ein
Mit einem elektronischen Avis will die Stückgutkooperation System Alliance die Laufzeiten avispflichtiger Sendungen verkürzen. Warenempfänger werden so deutlich schneller als bisher benachrichtigt und können ihren Zustelltermin wählen.

weiter...

25.06.2015 ATEGE übernimmt Frankfurter Systemgebiet Neuer Systempartner startet Mitte August
Ab dem 17. August übernimmt die Spedition ATEGE das Frankfurter Systemgebiet der nationalen Stückgutkooperation System Alliance. weiter...

08.05.2015 Neuer Partner im Raum Villingen-Schwenningen Spedition Bächle wird zum 1. Oktober Systempartner
Niederaula, 8. Mai 2015 --- Die Otto Bächle GmbH übernimmt das Systemgebiet um Villingen-Schwenningen, das bislang von mehreren Korrespondenten versorgt wurde. Die Gesellschafter der Stückgutkooperation entschieden auf ihrer Versammlung im April einstimmig, das Familienunternehmen aus dem Schwarzwald, das in diesem Jahr sein 70-jähriges Bestehen feiert, als Systempartner aufzunehmen. weiter...

01.09.2014 Mehr als 300 neue Azubis – System Alliance-Gesellschafter bilden nicht nur für Logistikberufe aus
In den bundesweit 42 Regionalbetrieben und der Systemzentrale der Stückgutkooperation System Alliance haben in diesem Jahr insgesamt 308 Jugendliche ihre Ausbildung begonnen. Besonders beliebt bei den Einsteigern ist die Möglichkeit, internationale Praktika während der Ausbildung zu absolvieren. weiter...

12.04.2014 Top-Performance dank Teamleistung Regionalbetriebe liegen dicht beieinander
Jedes Jahr zieht die nationale Stückgutkooperation System Alliance die Leistungskennzahlen zu Rate, um die Zustellqualität ihrer 42 Regionalbetriebe zu bewerten. Im vergangenen Jahr fanden sich drei Standorte aus Sachsen, Thüringen und Brandenburg auf den ersten drei Ranking-Plätzen wieder. weiter...

05.06.2013 Film ab! Studenten drehen Film für Stückgutkooperation
Seit Juli 2012 haben sieben Filmstudenten der Kunsthochschule in der Universität Kassel an dem Filmprojekt für die System Alliance gearbeitet. Unter der Leitung der Professorin für Film und Fernsehen, Yana Drouz, nahmen die angehenden Filmer zehn Stunden Videomaterial auf, aus denen dann ein sechsminütiger Imagefilm entstand. Eine der wesentlichen Herausforderungen bei den Dreharbeiten war es, vor allem authentische Einblicke in logistische Prozesse zu gewinnen. weiter...

05.06.2013 System Alliance präsentiert Zukunftsreport 2.0 - Neue Wege zum Wissensmanagement Experten-Talks auf der transport logistic
Vor zwei Jahren stellte die System Alliance erstmals die Ergebnisse der „Zukunfts-Werkstatt“ einem breiten Publikum vor. Damals fand die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit wichtigen Zukunftsfragen große Resonanz. Darauf aufbauend bringt die Stückgutkooperation jetzt den „Zukunftsreport 2.0“ heraus. weiter...

05.06.2013 Stückgut in der Cloud - System Alliance führt Serviceprozesse webbasiert aus
Die Stückgutkooperation System Alliance hat ihre Serviceplattform in die Cloud gelegt. Mit der Anwendungsfamilie „SyA-cloud“ nutzt das Speditionsnetzwerk die Vorteile der grenzenlosen Erreichbarkeit über das Internet. Damit wird der Informationsaustausch zwischen den Kooperationsbetrieben noch sicherer und schneller. weiter...

05.06.2013 System Alliance informiert auf Wunsch über Carbon Footprint - Stückgutkooperation erwartet keinen „grünen“ Wettbewerb
Seit Anfang des Jahres kann die Stückgutkooperation System Alliance ihren Kunden den CO2-Ausstoß auf Sendungsebene ausweisen. Die Berechnungen fußen auf der europäischen Norm DIN EN 16258, die im März 2013 in ihrer gültigen Fassung veröffentlicht wurde. weiter...

05.06.2013 Projekt-Studie: System Alliance prüft Einsatz von QR-Codes - Halbjähriger Praxistest gestartet
Über Jahrzehnte haben die Stückgutkooperation System Alliance und ihre Vorläuferorganisationen viele der heute etablierten IT-Standards im Speditionsbereich entscheidend mitgeprägt. Mit einer Projekt-Studie zur Nutzung von QR-Codes unternimmt das Speditionsnetzwerk einen weiteren Schritt, künftige Trends zu setzen. weiter...

31.05.2013 Zukunftsthemen im Fokus - Acht Diskussionsrunden am Stand der System Alliance – „Was Kunden wichtig ist“
Für ihre Talk-Reihe auf der transport logistic hat die System Alliance acht Themen abseits klassischer Logistik-Prozesse identifiziert, die für die Branche von großer Bedeutung sind. Die mittelständische Stückgutkooperation will dabei vor allem die Kundenperspektive beleuchten. „Was Kunden wichtig ist“ lautet deshalb die Überschrift der Gesprächsrunden. weiter...

22.04.2013 Für die Umwelt zählt jeder Baum - Kooperation plant Unterstützungsaktion auf der weltgrößten Logistikmesse
„Global Denken, lokal Handeln“ – nach dieser Devise beteiligt sich die System Alliance an der weltweiten Baumpflanz-Initiative „Plant-for-the-Planet“. Zum „Tag des Baumes“, am 25. April, stellt die Stückgutkooperation eine Aktion vor, die sie auf der Münchner „transport logistic 2013“, der weltgrößten Branchenmesse, durchführen wird. weiter...

16.04.2013 Konkurrenz im Dienste des Kunden - Hohe Leistungsdichte bei den Regionalbetrieben
Regelmäßig bewertet die Stückgutkooperation System Alliance anhand von Leistungskennzahlen die Qualität ihrer 42 Regionalbetriebe. Im Jahr 2012 lieferten sich Axthelm + Zufall in Nohra, Hellmann Worldwide Logistics in Krostitz und Raben in Prenzlau ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen.
weiter...

11.04.2013 Überzeugende Qualität, stabiles Wachstum - Steigerungen bei Sendungsmenge und Tonnage
Im dritten Jahr in Folge verzeichnete die Stückgutkooperation System Alliance bei den Jahrestransportmengen einen soliden Zuwachs. Einige Premium Services erreichten Steigerungsraten im zweistelligen Bereich.
weiter...

25.07.2012 Carbon Footprint
Für jede Sendung: System Alliance berechnet CO2-Ausstoß

Ab Herbst 2012 stellt die Stückgutkooperation System Alliance ihren 42 Regionalbetrieben einen sendungsbezogenen CO2-Footprint zur Verfügung. Immer mehr Verlader richten Anfragen zum Treibhausgas-Ausstoß während des Transportverlaufs an ihren Spediteur. weiter...

17.07.2012 Fachkonferenz „Gute Personalarbeit“ – Unsere Fachkräfte werden rar
Die Auswirkung des demografischen Wandels auf die Logistik-Branche sowie Strategien für die künftige Personalplanung – das waren die zentralen Themen der Fachkonferenz „Gute Personalarbeit“ (FaGuPa), zu der die System Alliance eingeladen hatte. Die Veranstaltung diente dem Informationsaustausch auf der Ebene von Management und Personalleitern. weiter...

19.04.2012 System Alliance: Transportmengen nehmen weiter zu - Wachstum auf hohem Niveau
Wie schon im Vorjahr haben die Transportmengen im Netzwerk der Stückgutkooperation System Alliance auch 2011 deutlich zugenommen. Das Wachstum umfasst Standarddienstleistungen wie Premium Services gleichermaßen.
weiter...

18.04.2012 System Alliance zeichnet Regionalbetriebe aus - Im Wettbewerb der Qualität
Die Stückgutkooperation System Alliance bewertet regelmäßig die Qualität ihrer inzwischen 42 Regionalbetriebe. Dazu stellt das Netzwerk eine Rangliste mit Kennzahlen auf, die eine Leistungsbeurteilung erlauben. Im vergangenen Jahr war die Leistungsdichte besonders hoch.
weiter...

12.05.2011 Interview mit Georg Köhler, Geschäftsführer der Stückgutkooperation System Alliance
„Wir bleiben dran“ weiter...

11.05.2011 Mit Zeitfenstern zum Mehrwert - System Alliance führt neue Uhrzeitoptionen ein
Um ihren Kunden mehr Flexibilität zu ermöglichen, führt System Alliance neue Premium Services ein. Die Stückgutkooperation nimmt ab 1. Juli zusätzliche Uhrzeitoptionen in ihr Angebot auf. Damit stehen künftig feste Zeitfenster für die Anlieferung von Sendungen zur Verfügung.
weiter...

11.05.2011 System Alliance legt „Zukunftsreport“ vor - Auf dem Weg nach Übermorgen
38 Trends, 22 externe Studien, über 300 Beteiligte, drei Wissenschaftler und 150 Seiten „Zukunftsreport“ – die System Alliance hat sich in den vergangenen zwölf Monaten intensiv mit Zukunftsfragen der Logistik beschäftigt. Auf der „transport logistic“ in München stellte die Stückgutkooperation nun die Ergebnisse der sogenannten „Zukunfts-Werkstatt“ vor.
weiter...

14.03.2011 System Alliance zeichnet Regionalbetriebe aus - Qualitätsmaßstab Volatilität
Alljährlich veröffentlicht System Alliance eine Rangliste, in der die Leistung der vierzig Regionalbetriebe auf Basis statistischer Kennzahlen bewertet wird. Im vergangenen Jahr war der Wettbewerb besonders herausfordernd.
weiter...

04.03.2011 Mengenentwicklung 2010 von System Alliance - Markantes Wachstum
Mit einem Plus von 3,6 Prozent im Jahr 2010 erreichte die deutsche Wirtschaft das höchste Wachstum seit der Wiedervereinigung. Auch im Netzwerk von System Alliance legten die Transportmengen im vergangenen Jahr deutlich zu – nicht nur insgesamt, sondern vor allem bei hochwertigen Premium Services. weiter...

19.01.2011 Unternehmenskonsortium bildet im Verbund aus - Breiter Horizont für den Logistik-Nachwuchs
Logistik hält die Welt in Bewegung. Denn ohne eine funktionierende Lieferkette müssten weltweit die Räder der Produktionsanlagen stillstehen und der Handel oh-ne Waren seine Türen schließen. In den letzten Jahren sind daher nicht nur die Anforderungen an Kaufleute für Speditions- und Logistikdienstleistungen immer größer geworden. Auch die Lehrstoffe für Auszubildende wer-den immer vielfältiger. Aus diesem Grund wollen drei kooperierende Unternehmen aus Niederaula ab kom-mendem Sommer gemeinsam ausbilden. Mit dem Ziel, den Fachkräften von morgen ein breites Spektrum an Inhalten zu bieten. weiter...

26.10.2010 System Alliance schnürt Informationspakete im Netz - „SyApps“: Kosten senken durch transparente IT-Lösungen
Die Stückgutkooperation System Alliance baut die Darstellung ihrer IT-Lösungen und Planungshilfen aus: Ab sofort finden Verlader auf der Internetseite www.systemalliance.de eine ausführliche Darstellung der sogenannten „SyApps“. weiter...

25.10.2010 System Alliance investiert in HUB-Optimierung - Eigener Umschlagbereich für Thermoware
Die Stückgutkooperation System Alliance schafft Raum für stetig steigende Thermo-Mengen: Auf 460 Quadratmetern sorgen künftig modernste Heiz- und Kühltechnik für einen sicheren Umschlag temperatursensibler Güter.
weiter...

31.08.2010 System Alliance: HUB-Leitung wechselt -
Auf Müller folgt Müller

Der HUB (Hauptumschlagbetrieb) von System Alliance in Niederaula hat mit Jürgen Müller einen neuen Leiter. Der 46-jährige Logistiker hat die Position von seiner Ehefrau Birgit übernommen, die seit sieben Jahren an der Spitze des HUB stand.
weiter...

01.06.2010 Erfolgreiche HACCP-Rezertifizierung - System Alliance: Höchste Standards bei Hygiene und Sauberkeit
Bei der Ernährung verstehen Verbraucher keinen Spaß. Damit Lebensmittel und lebensmittelnahe Produkte unversehrt bei ihnen ankommen, lässt die System Alliance die Transport- und Umschlagprozesse regelmäßig nach dem weltweit verbindlichen HACCP-Standard prüfen. weiter...

25.03.2010 "House of Logistics and Mobility" vernetzt Wirtschaft und Wissenschaft - System Alliance tritt hessischem "Leuchtturmprojekt" bei
Niederaula, 24. März 2010 --- "Wir schaffen eine Wissensinfrastruktur für neue Ideen und fördern gleichzeitig die interdisziplinäre Zusammenarbeit", sagt Prof. Dr. Stefan Walter. Der Logistik-Experte ist Geschäftsführer der HOLM-Gründungsinitiative. Gemeinsam mit seinem achtköpfigen Team arbeitet Walter an der Realisierung eines Projektes, das es so in Deutschland noch nicht gegeben hat. weiter...

18.03.2010 System Alliance zeichnet Regionalbetriebe aus - Wettbewerb der Qualität
Zu Jahresbeginn steigt in den vierzig Regionalbetrieben der System Alliance regelmäßig die Spannung. Immer dann, wenn die nationale Stückgutkooperation die Jahresrangliste der Besten bekannt gibt. Erstellt wird die Wertung auf Basis der statistischen Kennzahlen des Netzwerks. weiter...

05.03.2010 Premium Service Thermo erzielt Rekordzuwachs
Sattes Plus durch Minusgrade

Während ganz Deutschland bei Minusgraden bibberte und über Dauerkälte mit Eisglätte stöhnte, schrieb die Stückgutkooperation System Alliance eine winterliche Erfolgsgeschichte. Das Transportnetzwerk erzielte mit seinem Premium Service Thermo seit November 2009 Rekordzuwächse. weiter...

25.01.2010 Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter - AEO: Verbriefte Sicherheit
Seit Ende vergangenen Jahres ist die System Alliance GmbH als sogenannter „Zugelassener Wirtschaftsbetei-ligter“ zertifiziert worden. Mit der Erlangung dieses AEO-Status steht die Zentrale der gleichnamigen Stückgutkooperation für höchste Sicherheitsstandards ein. weiter...

15.01.2010 Einmal quer durch die Republik
Stückgut: Die 24-Stunden-Zustellung ist inzwischen Standard. trans aktuell hat eine Sendung innerhalb des Netzwerks System Alliance begleitet und dokumentiert, wie viele Leute es braucht, um die Ware ans Ziel zu bringen. weiter...

04.01.2010 Endspurt für Feuerwerker
SILVESTER – Weil Feuerwerksartikel ein hohes Gefahrenpotenzial besitzen, ist
ihre Auslieferung zum Jahreswechsel ein Job für Experten. Die Transporte sind
durch enge Kooperationen gekennzeichnet.
weiter...

18.12.2009 Europaweite Distribution und Beschaffung – Wein-Plus kooperiert mit System Alliance
Winzer und Weinhändler achten ganz genau darauf, wem sie ihre edlen Tropfen anvertrauen. Denn Wein ist ein heikles Transportgut. Wein-Plus, das Internet-Netzwerk für Weinkenner und Weinliebhaber hat daher mit der Stückgutkooperation System Alliance einen Partner gewählt, der für einen fachgerechten Versand einsteht – sowohl bei der Distribution als auch bei der Beschaffung in großen Teilen Europas. weiter...

19.10.2009 „Logistik in der Zeitmaschine“ - System Alliance beleuchtet 50 Jahre Logistikgeschichte auf 160 Seiten
Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft werden von einer Zeitmaschine ganz eng miteinander verbunden. So macht es auch das Buch „System Alliance – Logistik in der Zeitmaschine“: es erzählt die Geschichte mittelständischer Stückgut-Kooperationen seit 1959, aus denen 2001 die System Alliance wurde. Es porträtiert die System Alliance, ihre Gesellschafter und Systempartner. Und es entwirft Szenarien, wie sich die Kooperation unter neuen Bedingungen behaupten kann.
weiter...

01.10.2009 amm logistics GmbH neuer Systempartner - System Alliance besetzt Gebiet um Hof neu
Niederaula, 1. Oktober 2009 --- Zum 1. Oktober wurde die amm logistics GmbH Systempartner der nationalen Stückgutkooperation System Alliance. weiter...

13.05.2009 Premium Service Thermo legt um 91 Prozent zu - Premium Services stark gefragt
Die Temperaturen schlagen Kapriolen: Haben die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) unlängst den „wärmsten April seit 120 Jahren“ zu Protokoll gegeben, standen vor wenigen Monaten noch strenger Frost und viel Schnee auf der Tagesordnung. Die Kälteperiode hat auch bei der verladenden Wirtschaft deutliche Spuren hinterlassen. weiter...

13.05.2009 Martin Kaufmann legt Studienarbeit vor - Klimaschutz im Fokus
In Zeiten wachsender ökologischer Anforderungen achten die Gesellschafter und Systempartner von System Alliance auf Umweltschutz und Energieeffizienz in allen Bereichen ihrer Tätigkeit. Martin Kaufmann, Student an der Fachhochschule Braunschweig-Wolfenbüttel, hat während einer viermonatigen berufspraktischen Tätigkeit in der Stückgutkooperation eine Klimaschutz-Studie erstellt, deren Ergebnisse nun vorliegen.
weiter...

13.05.2009 133 Millionen Euro für Neu-, Aus und Umbauten - Investitionen in Nachhaltigkeit
Mit einer Vielzahl von Bauprojekten stärken die Gesellschafter und Systempartner von System Alliance die Leistungsfähigkeit der nationalen Stückgutkooperation. Allein zwischen Januar 2007 und Dezember 2009 wurden und werden dafür über 133 Millionen in moderne Speditions- und Logistikimmobilien investiert. weiter...

13.03.2009 Maßstab für Qualität - System Alliance prämiert Regionalbetriebe
Niederaula, 13. März 2009 --- Versandabwicklungs- und Zustellquote – das sind die wesentlichen statistischen Kennzahlen des Qualitätsrankings von System Alliance. weiter...

18.02.2009 Umstrukturierung gut gemeistert
• Sendungsmengen und Gesamttonnage nur leicht rückläufig
• Steigende Nachfrage bei Premium-Lösungen
• Systemqualität bestätigt
weiter...

09.02.2009 Umsatzstärkste Stückgutkooperation System Alliance drittgrößter Stückgut-Dienstleister
Nationales Transportnetzwerk schneidet in Fraunhofer ATL-Studie bestens ab
Niederaula, 19. Januar 2009 --- Als unabhängige Forschungseinrichtung ermittelt Fraunhofer ATL jährlich die „Top 100 der Logistik“. Die aktuelle Studie, die im Oktober 2008 abgeschlossen wurde, umfasst den gesamten Logistik-Markt. Die Kennzahlen beziehen sich auf das Jahr 2007. Aufgeteilt in unterschiedliche Geschäftsbereiche, stellen die Experten um Professor Peter Klaus und Christian Kille ein Ranking der zehn umsatzstärksten Unternehmen des jeweiligen Segments auf.
weiter...

12.01.2009 Premium Service Thermo verhindert Frostschäden
Premium Service Thermo bewahrt temperaturemp-findliche Güter vor Qualitätsverlust beim Transport
Niederaula, 12. Januar 2009 --- Hoch „Angelika“ hielt Deutschland in der vergangenen Woche fest in seiner eisigen Hand. So vermeldete der Deutsche Wetter-dienst (DWD) einen Kälterekord nach dem anderen. Meteorologen verzeichneten Spitzenwerte bis zu minus 28 Grad Celsius. Der Winter 2008/2009 zeigt sich bis-her kalt und ungemütlich.
weiter...

02.10.2008 System Alliance baut Produktportfolio aus
Niederaula, 25. September 2008 --- Mit weiteren neuen Premium-Produkten startet die mittelständische Stückgut-Kooperation System Alliance in den Herbst: Zum 1. Oktober führt das nationale Transportnetzwerk den „Premium Service Next Day 8“ sowie den „Premium Service Fix 8“ ein. Die Kunden der System Alliance können nun die Zustellung für den nächsten Morgen bis 8 Uhr buchen. In Verbindung mit einem vorgegebenen Zustelltermin steht ebenfalls die 8-Uhr-Option als „Fix“-Variante zur Verfügung. Der Premium Service „Fix“ wird zusätzlich auch für 10 Uhr und 12 Uhr angeboten.
weiter...

20.06.2008 Netzwerk optimiert – Leistungsfähigkeit erhöht: System Alliance besetzt Gebiete neu
- Neubesetzung der vakanten Gebiete abgeschlossen
- Künftig 40 Systempartner mit festem Kerngebiet
- Maier Spedition GmbH & Co. KG und Transland Spedition GmbH erweitern Netzwerk
- Gesteigerte Leistungsfähigkeit durch Gebietsoptimierung

Niederaula, 20. Juni 2008 --- Die durch das Ausscheiden der Gesellschafter Cordes & Simon und G. L. Kayser notwendig gewordene Neubesetzung von sieben Kerngebieten ist zum 30. Juni 2008 abgeschlossen. Die entsprechenden Verträge sind verbindlich geschlossen. Das gaben Georg Köhler, Geschäftsführer der System Alliance GmbH, und Klaus Hellmann, Vorsitzender des Aufsichtsrats des Transportnetzwerks, bekannt.
weiter...

19.06.2008 Neue Strukturen bei System Alliance - Rhenus übernimmt Werndl
Die Rhenus AG & Co. KG hat rückwirkend zum 1. Januar 2008 die
Werndl Spedition GmbH von der System Alliance GmbH übernommen.
weiter...

09.03.2008 Mehrwegtransportverpackungen: System Alliance erweitert Portfolio
Mit der Rückführungslogistik für die Kunststoff- und Aluboxen der Firma Collico stößt die Stückgut-Kooperation in ein wachsendes Marktsegment vor. weiter...

21.02.2008 Qualität konkret
System Alliance prüft Versandabwicklung und Zustellquoten weiter...

16.01.2008 System Alliance mit neuer Gesellschafterstruktur
Niederaula, 16. Januar 2008 --- Zum 31. Dezember 2007 sind die durch Kühne + Nagel übernommenen Unternehmen Cordes & Simon GmbH & Co. KG und G.L. Kayser, Spediteur seit 1787 GmbH & Co. KG als Gesellschafter der System Alliance GmbH ausgeschieden. Somit gehören der im Jahr 2001 gegründeten Stückgutkooperation bundesweit nunmehr 11 Gesellschafter an. weiter...

19.12.2007 BA-Studenten wechseln die Seiten
Stückgut-Kooperation System Alliance ruft Projekt „Job-Rotation“ ins Leben weiter...

05.10.2007 System Alliance legt kräftig zu
Deutliche Zuwächse bei der nationalen Stückgut-Kooperation weiter...

12.09.2007 So viele Azubis wie noch nie
Stückgut-Kooperation System Alliance bildet derzeit rund 900 junge Menschen aus weiter...

12.06.2007 Lebensmittelhygiene wird groß geschrieben
Betriebe der Stückgut-Kooperation System Alliance sind jetzt HACCP-zertifiziert

Niederaula, 12. Juni 2007 --- Es bedarf einiger konkreter Schritte, um Qualitätsführer bei nationalen Stückgut-Transporten zu werden. Deshalb hat System-Alliance-Geschäftsführer Georg Köhler in Zusammenarbeit mit den zuständigen Gremien und Arbeitskreisen ein Paket von Qualitäts-Bausteinen geschnürt, das die mittelständisch geprägte Kooperation diesem erklärten Ziel näher bringen soll.
weiter...

12.06.2007 Neue Namen für leistungsfähige Produkte
System Alliance will bei spezifischen Transportlösungen mit neuen Bezeichnungen punkten

Niederaula, 12. Juni 2007 --- Was bisher „Plus“ war, nennt sich jetzt „Premium“: Ab sofort erhalten alle Produkte, die bisher bei System Alliance als „Plus Services“ bekannt waren, die neue Bezeichnung „Premium Services“. Unter dieser eigens kreierten Wort-Bildmarke sind alle Logistik-Dienstleistungen zusammengefasst, die mehr bieten als die Regellaufzeit von 24 oder 48 Stunden. „Premium“ macht die Sammelgut-Sendungen schneller, komfortabler und sicherer.
weiter...

12.06.2007 Sicherheit trotz Wetterkapriolen
Für Hersteller temperatursensibler Produkte ist der„Premium Service Thermo“ der Stückgut-Kooperation System Alliance die passgenaue Lösung
Niederaula, 12. Juni 2007 --- Spätestens nach Veröffentlichung des IPCC-Reports 2007, den die Experten des Weltklimarats im Frühjahr herausgegeben hatten, ist der Klimawandel in aller Munde. Nach Mitteilung des Gremiums ist die Klimaerwärmung schon jetzt „beispiellos“: Elf der letzten zwölf Jahre waren die wärmsten seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1850. Und der britische Wetterdienst prophezeit auch für 2007 Rekordtemperaturen. Klimawandel und El-Nino-Phänomen werden diese zwölf Monate schätzungsweise zum wärmsten Jahr seit Beginn der Klimaaufzeichnungen machen.
weiter...

23.05.2007 High-Tech im HUB:
System Alliance setzt auf digitales Videosystem

Niederaula, 23. Mai 2007 --- Hochmoderne Technik gibt bei System Alliance den Ton an: Seit kurzem vertraut die mittelständische Stückgut-Kooperation in ihrem HUB in Niederaula auf ein digitales Videosystem. Tag und Nacht wachen insgesamt 177 Kameras über die Aktivitäten in der Halle und auf dem Freigelände.
weiter...

15.05.2007 Die Rangliste für bessere Qualität
System Alliance zeichnet Regionalbetriebe aus

Niederaula, 14. Mai 2007 --- „Qualitäts-Ranking“ – das ist das Zauberwort, mit dem die mittelständische Stückgut-Kooperation System Alliance für logistische Wertarbeit in den 39 Regionalbetrieben sorgt. Jedes Jahr ermittelt die Systemzentrale in Niederaula die Niederlassungen, die sich in punkto Versandabwicklung und Zustellquote besonders positiv hervorgetan haben. Die Sieger werden mit Urkunden und Geldpreisen gekürt.
weiter...

15.12.2006 Wohltemperiert ans Ziel
Niederaula, 11. Dezember 2006 --- Bei Unternehmern gilt der „heiße Herbst“ seit jeher als Synonym für gut gefüllte Auftragsbücher. Spätestens seit diesem Jahr gilt allerdings: Kein Herbst war jemals heißer. Laut Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) übertrifft das Spätjahr alle Temperatur-Rekorde seit Beginn der regelmäßigen Wetteraufzeichnungen. Im September, Oktober und November war es demnach 3,2 Grad wärmer als normal. Was den Durchschnittsbürger mehrheitlich verwirrt oder erfreut, macht den Versendern temperatur-sensibler Waren und Güter hingegen mehr und mehr zu schaffen. So gerät die Disposition der Logistikaktivitäten besonders in den Wintermonaten zum täglichen Vabanquespiel, weil Temperaturkapriolen die Planungen der Verlader massiv beeinträchtigen. Bleibt es warm? Wird es kalt? Wer weiß das schon so genau… weiter...

06.12.2006 Ausbildung als Chance für die Zukunft
Ausbildung als Chance für die Zukunft von Jugendlichen und Unternehmen Investitionen in Ausbildung und Übernahme von gesellschaftlicher Verantwortung zahlen sich aus / Logistikdienstleister bieten bundesweit Ausbildungsplätze an
weiter...

05.09.2006 System Alliance überzeugt durch Qualität und Leistung
Qualität auf hohem Niveau, Zuverlässigkeit und proaktive Kommunikation bei einem guten
Preis-Leistungs-Verhältnis – damit überzeugen die 14 Gesellschafter und zwei Partner der
System Alliance ihre Kunden. Dies bestätigen beispielhaft Kunden der Speditions- und
Logistikdienstleister Zufall, Transit Transport, Streck und Hellmann
weiter...

25.07.2006 Hitzefreier Transport für temperatursensible Waren
System Alliance bietet temperaturgeführte Transporte auch im Sommer an.

Temperaturschwankungen von über 10 °C von einem Tag auf den nächsten stellen nicht
nur den menschlichen Körper vor eine Herausforderung, sondern auch Versender
temperatursensibler Waren und Güter. Bei einer überraschenden Hitzewelle muss für
temperatursensible Waren und Güter kurzfristig ein temperaturgeführter Transport
sichergestellt werden. Für diese Herausforderung bietet System Alliance auch im Sommer
den Thermo-Service an.
weiter...

25.07.2006 System Alliance: Sendungsmengen steigen weiter
Bereits im letzten Quartal 2005 verzeichnete System Alliance eine nachhaltige Steigerung der Sendungsmengen um 12 Prozent im Vergleich zum Vorjahres-zeitraum. Die Gesamtzahl der Sendungen lag im Jahr 2005 um 4,6 Prozent höher als im Jahr 2004. „Aufgrund der vorliegenden Zahlen aus dem Jahr 2005 und den Monaten Januar bis Mai 2006 sind wir sicher, dass es sich nicht um eine vorübergehende Entwicklung handelt“, so Georg Köhler, Geschäftsführer der System Alliance. „Vielmehr profitieren wir von der verstärkten Binnennachfrage innerhalb Deutschlands sowie den aktuellen Entwicklungen auf dem Stückgut-markt. Hier hat sich System Alliance als zuverlässiger Partner mit gleich bleibend hoher Qualität etabliert.“ Ein weiterer Aspekt ist die erfolgreiche Einführung des Thermo-Service Anfang November letzten Jahres. weiter...

13.01.2006 System Alliance steigert Sendungsmengen
Niederaula, Dezember 2005 – Die Stückgutkooperation System Alliance hat ihre Sendungsmengen
von September bis November 2005 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erheblich
gesteigert. Transportiert wurden über 12 % mehr Sendungen sowie über 22 % mehr
Tonnage.
weiter...

02.11.2005 System Alliance: Sicherheit im Sinne des Kunden
Der nahezu 100%ige Ausschluss von Beschädigungen, Diebstahl oder
schlicht die Frage, wie viele Kartons hochwertiger High-Tech-Geräte wirklich
angeliefert wurden – das Sicherheitsmanagement bei Logistik-Dienstleistern
spielt eine immer wichtigere Rolle. Dies gilt auch für System Alliance, eine der
führenden Stückgut-Kooperationen Deutschlands.
weiter...

26.10.2005 System Alliance bietet temperaturgeführte Transporte an
Als erste Kooperation bietet System Alliance ab November 2005 mit dem neuen
Premiumprodukt „Thermo-Service“ temperaturgeführte Transporte in Deutschland
für den Non-Food-Bereich an. Zu den Zielgruppen des neuen Service gehören u.a.
Unternehmen aus der Chemieindustrie sowie aus den Bereichen Farben und Lacke,
Pharma, Körperpflege, Kosmetik, Druck und Papier.
weiter...

26.10.2005 System Alliance startet Kühl-Service
Stückgutkooperation setzt Fokus auf temperaturgeführte Transporte im Nonfood-Bereich

Die Stückgutkooperation System Alliance wird künftig auch temperaturgeführte Güter befördern. Der "Thermo-Service startet am 2. November, kündigt Georg Köhler, Geschäftsführer der System Alliance, gegenüber der DVZ an.
weiter...

11.07.2005 Qualitätsmanagement in der Stückgut-Kooperation
System Alliance, eine der führenden Stückgut-Kooperationen Deutschlands,
investiert konsequent in das Qualitätsmanagement

Pünktlichkeit, Archivierungsquote der Ablieferungsbelege, Zustellquote – die
durchgängig hohe Produktionsqualität der System Alliance wird von zahlreichen
Kriterien bestimmt. „Wir werden unser Ziel der Qualitätsführerschaft auch künftig
stringent weiter verfolgen“, begründet Georg Köhler, Geschäftsführer der System
Alliance die eigenen, hohen Anforderungen in punkto Qualität. „Mit unseren hohen
Qualitätsanforderungen heben wir uns klar vom Wettbewerb ab und erreichen eine
langfristige Kundenbindung.“
weiter...

13.06.2005 Stückgutnetzwerk System Alliance Europe bündelt mittelständische Kompetenz. Gemeinsam stärker in Europa.
Es gibt in Europa ein neues, schlagkräftiges Stückgutnetzwerk. 16 Gründungspartner aus fünf europäischen Ländern haben am 7. Juni 2005 die System Alliance Europe Partnership aus der Taufe gehoben. Das System vernetzt Logistikkompetenz von führenden internationalen mittelständischen Speditionsunternehmen in Europa. Noch in diesem Jahr werden weitere Partner aufgenommen.

weiter...

31.05.2005 HUB-Verkehr versus Direktverkehr – Was rechnet sich im Zeitalter der Maut?
von Georg Köhler*
Hohe Kraftstoffpreise und die Einführung der Maut haben die Transportkosten erheblich gesteigert. Statt ein Zentrallager zu unterhalten, wird bei zahlreichen Handels- und Industrieunternehmen verstärkt über den Bau von Regionallägern nachgedacht. Auch für die Logistik-Dienstleister stellt die aktuelle Entwicklung eine Herausforderung dar. Die alte Diskussion über die Vor- und Nachteile der Direkt- und HUB-Verkehre hat mit der Einführung der Maut neue Argumente erhalten. Diese dreht sich um die Frage, ob sich ein zentrales HUB rechnet, mehrere Regional-HUBs empfehlenswert oder Direktverkehre die günstigere Alternative sind.
weiter...

20.04.2005 System Alliance: Qualität weiter auf hohem Niveau
Niederaula, April 2005 – Die Stückgutkooperation System Alliance hat die Produktionsqualität im Jahr 2004 erneut gesteigert. Folgende Systempartner haben die ersten drei Plätze des Qualitätsrankings 2004 erreicht:
1. Platz: Hellmann Worldwide Logistics, Krostitz
2. Platz: Axthelm & Zufall, Nohra
3. Platz: Birkart Systemverkehre, Würzburg
weiter...

30.03.2005 Lehnkering wird Gesellschafter der System Alliance
Duisburg/Niederaula, 21. März 2005. Die Lehnkering GmbH, Duisburg, ist mit sofortiger Wirkung Gesellschafter der System Alliance GmbH, Niederaula, geworden. Sämtliche Verträge wurden bereits gezeichnet. weiter...

20.12.2004 CIM.online pro: noch nutzerorientierter
(Niederaula, 20. Dezember 2004) Einen neuen Akzent für die Transport- und Logistikbranche setzt System Alliance mit der Erweiterung des bestehenden Track & Trace um zahlreiche Service Tools durch das in diesem Monat in Betrieb genommene CIM.online pro. weiter...

16.12.2004 Die Maut kommt – wir sind gewappnet!
(Niederaula, 20. Dezember 2004) Seit 15.12.2004 steht es endgültig fest: Das gigantischste Steuerprojekt aller Zeiten mit staatlich auferlegten Straßenbenutzungsgebühren für das Verkehrsgewerbe startet am 1.1.2005. Zwei Jahre später als einst geplant, ist es nun soweit. System Alliance, eine der führenden Stückgutkooperationen in Deutschland, ist gewappnet und wird die LKW-Maut vollumfänglich an den Auftraggeber weiterleiten.
weiter...

29.11.2004 Annähernd 1.000 Auszubildende im Netzwerk
System Alliance sorgt für Branchennachwuchs
(Niederaula, 29. November 2004) Wolfgang Clement, Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit, richtete sich Mitte des Jahres 2004 mit einem deutlichen Appell im Kampf gegen den Mangel an freien Ausbildungsplätzen an die Unternehmer in Deutschland: „Bildet aus und schafft Perspektiven für Berufsanfänger.“ Aber mangelt es wirklich an Ausbildungsmöglichkeiten in Deutschland? Zumindest nicht in der Transport und Logistikbranche und bei den Kooperationspartnern der System Alliance GmbH, eine der führenden Stückgutkooperationen in Deutschland. Allein in diesem Jahr erwerben seit August und September 2004 über 300 neue Auszubildende ihr Praxis-Know-how bei einem der 16 System Alliance Gesellschafter und Systempartner, insgesamt bildet die Kooperation annähernd 1.000 Berufseinsteiger mit hervorragenden beruflichen Perspektiven aus. Mit dabei das bereits in diesem Jahr neu geschaffene Berufsbild „Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung“. Hinzu kommen eine Vielzahl an interessanten und zukunftsorientierten Ausbildungsberufen wie Fachkraft für Lagerwirtschaft, Kaufleute für Bürokommunikation bis hin zum Wirtschaftsinformatiker, Berufskraftfahrer und KFZ-Mechatroniker sowie in Kombination mit einem Studium der Betriebswirt und Logistikmanager.
weiter...

10.09.2004 Systempartner Unverricht auf Wachstumskurs
(Niederaula, 9. September 2004) Bereits seit 1.1.2002 gehört die Unverricht Logistik & Transport GmbH, Mannheim, zur 39 Partnerunternehmen zählenden System Alliance Kooperation, die systemgeführte Stückguttransporte in ganz Deutschland anbietet. Unverricht betreut die Postleitzahlgebiete 64319 – 64689, 67509 – 67599, 67806 – 69518, 74821 - 74939. Mit bis zu 3.800 Sendungen und einem transportierten Gesamtgewicht von 1.300 Tonnen im Monat Juli 2004 kann das Unternehmen nunmehr auf kontinuierliche zweistellige Zuwachsraten im Jahresverlauf blicken. weiter...

14.07.2004 G.L. Kayser Gesellschafter bei System Alliance
Am 1. Juli 2004 ist die G.L. Kayser Spediteur seit 1787 GmbH & Co. KG, Mainz, der Stückgutkooperation System Alliance als Gesellschafter beigetreten. Das traditionsreiche Unternehmen in Mainz hat bereits seit April 2002 die Rhein-Main-Region als zuverlässiger und starker Systempartner bedient. Das flächendeckende Netz der System Alliance umfasst 39 Niederlassungen, die nunmehr von 13 Gesellschaftern und drei weitern Systempartnern betrieben werden. weiter...

11.06.2004 System Alliance: Qualität hat oberste Priorität | Topp Zustellqualität bestätigt
(Niederaula, Juni 2004) „Stückgutlogistik in topp Qualität“ gehört seit der Gründung von System Alliance zur Firmenphilosophie. Jeden Tag durchlaufen mehr als 30.000 Sendungen mit einer Tonnage von über 8.000 t das nationale Netzwerk. Mit der aktuell erhobenen Statistik zur erreichten Zustellquote setzt das Unternehmen nunmehr erneut Maßstäbe. Deutlich über 99 % lautet die durchschnittlich erreichte Zustellquotenkennziffer für alle 39 System Alliance-Betriebe.
weiter...

10.02.2004 System Alliance rückt noch näher zusammen - Grundsteinlegung für ein schlagkräftiges systemweites Marketing
(Niederaula, 6. Februar 2004) Am 2. Februar 2004 hat sich zum ersten Mal der neu konstituierte System Alliance Arbeitskreis Vertrieb/Marketing/PR in Niederaula getroffen. Aufgabe und Ziel dieses Gremiums ist es, eine systemweite und schlagkräftige Kommunikationsstrategie für die Marke System Alliance zu entwickeln, voranzutreiben und im gesamten System umzusetzen. weiter...

26.08.2003 System Alliance hält führende Marktpostion in Deutschland - Stärken ausschöpfen, Chancen nutzen
(Niederaula, 22. August 2003) Die System Alliance GmbH, Niederaula, zeigt sich zufrieden mit der bisherigen Geschäftsentwicklung: Im ersten Halbjahr 2003 konnte das Unternehmen täglich mehr als 30.000 Sendungen mit einer Tonnage von über 8.000 Tonnen in ihrem nahtlosen nationalen Netzwerk in Deutschland mit 39 Niederlassungen, über 10.000 Mitarbeitern und 6.000 Fahrzeugen, transportieren. Das Vorjahresergebnis konnte damit gehalten werden. weiter...

16.07.2003 System Alliance verstärkt Geschäftsführung
(Niederaula, 15. Juli 2003) Georg Köhler (44) verstärkt seit 1. Juli 2003 neben dem bisher alleinigen Geschäftsführer Uwe Meyer die System Alliance GmbH Geschäftsführung in Niederaula. Der Beschluss zur Erweiterung der Geschäftsführung fiel in der System Alliance Aufsichtsratssitzung im Frühjahr 2003. Mit diesem personellen Ausbau stellt sich der Marktführer im Bereich Stückgut in Deutschland auf die wachsenden Anforderungen des hart umkämpften Stückgutmarktes ein. weiter...

08.06.2003 Wenn Dinge nicht warten können Stückgutlogistik noch schneller - noch einfacher – noch komfortabler
Mit seinen 10-Uhr, 12-Uhr-, Next-Day- und Fixtermin-Services hält System Alliance, Marktführer im Stückgutbereich in Deutschland, für seine Kunden ein Serviceangebot bereit, das über den klassischen Stückguttransport hinaus, mehr und mehr auf breite Resonanz stößt. Gegenwärtig verzeichnet das Unternehmen allein im Bereich dieser Plus-Services ein Monatsvolumen von annähernd 15.000 Sendungen mit einer Gesamttonnage von bis zu 5.000 t. Vom kleinen Päckchen bis hin zur Palettensendung wird eine Zustellquote von über 99 % erreicht. Damit orientiert sich System Alliance erneut am Bedarf des Kunden. weiter...

03.02.2003 PRESSEINFORMATION - Erhöhter Kompetenzaufbau durch Outtasking der IT
(Niederaula, 3. Februar 2003) Der Trend von Unternehmen, sich auf Kernkompetenzen zu konzentrieren, macht seit geraumer Zeit Business Process Outsourcing für viele Unternehmen attraktiv. System Alliance, der Marktführer im Bereich Stückgut in Deutschland, hat jetzt nach intensiver Vorbereitungsphase seinen seit 1989 bestehende IT-Bereich mit 34 Mitarbeitern komplett an den IT-Spezialisten für die Transport- und Logistikbranche, active logistics GmbH, veräußert. weiter...

17.01.2003 Presseinformation : System Alliance GmbH - Zwei Jahre Service und Qualität für den Kunden
Systemgeführte Transportdienstleistungen sind ein wichtiges Glied für die Realisierung gesamtheitlicher logistischer Konzepte. Die System Alliance GmbH, Niederaula, hat sich auf das nationale Stückgutgeschäft mit weiteren PLUS-Services in Europa für gewerbliche Versender spezialisiert. Dadurch ist System Alliance mit den spezifischen Eigenschaften dieses „Produktes“ besonders vertraut und kann seine Leistungen dementsprechend qualitativ hochwertig, rationell und kostengünstig erbringen. Das Leistungsversprechen von System Alliance konzentriert sich dabei auf die Qualitäts- und Kostenführerschaft. weiter...

20.08.2002 +++ Kriminalitätsvorbeugung - System Alliance schließt Vertrag mit s.a.f.e. +++
(Niederaula, 21. August 2002) Kriminalität schädigt die Transport- und Logistikbranche. System Alliance, Marktführer im Stückgutbereich in Deutschland, trägt der Situation Rechnung und ist mit allen angeschlossenen Partnerbetrieben als jüngstes Mitglied der SAFE GmbH (Schutz- und Aktionsgesellschaft für die Eindämmung von Schäden in der Spedition mbH) beigetreten, an der auch der BSL zu 80 Prozent beteiligt ist. Die Verträge dazu wurden Ende Juli 2002 gezeichnet.
weiter...

03.07.2002 +++ System Alliance auf dem Nürburgring +++
Ein Event der besondern Art erlebte Jürgen Decker, Geschäftsführer des Winzerkellers
Hex vom Dasenstein im badischen Kappelrodeck, durch die Teilnahme an der Verlosung
bei der diesjährigen "ProWein" in Düsseldorf (größte Weinmesse Europas).

weiter...

17.06.2002 +++ Mit Kennerschaft zum Kunden +++
Zurück zur Kernkompetenz: Die liegt beim Winzer im Weinberg – Ausliefern können andere besser. weiter...

10.06.2002 Sichere Wege durch den Schilderwald
Die Dambach Gruppe, Marktführer von Verkehrstechnikprogrammen in Deutschland, setzt im Bereich Stückgut auf die Kooperation mit dem System Alliance Systempartner, die Meyer Spedition, Ettlingen. weiter...

10.06.2002 +++ System Alliance schließt das Jahr 2001 zufriedenstellend ab +++
(Niederaula, 10. Juni 2002) Trotz der schwachen konjunkturellen Lage und strukturellen Veränderungen innerhalb des Unternehmens kann System Alliance zufrieden auf das abgeschlossene Geschäftsjahr 2001 zurückblicken. weiter...

04.06.2002 +++ Detlef Kükenshöner verabschiedet sich +++
(Niederaula, 3. Juni 2002) Detlef Kükenshöner verlässt nach vierjähriger erfolgreicher Tätigkeit auf eigenen Wunsch die System Alliance GmbH, Niederaula. Der Aufsichtsrat der System Alliance GmbH hat seinem Wunsch nach einer vorzeitigen Vertragsauflösung zum 30. Juni 2002 entsprochen. weiter...

04.06.2002 +++ System Alliance Media-Pool online +++
Der System Alliance Media-Pool öffnet seine Pforten.
Er beinhaltet unter anderem Pressetexte, Fotos, Präsentationen und diverse weitere Informationen.
weiter...

16.05.2002 +++ System Alliance gewinnt neue Partner im Rhein-Main-Raum. Aktuelle Publikation DVZ vom 11.05.2002 +++
Nach Unverricht jetzt auch G.L. Kayser mit an Bord
Die Stückgutkooperation System Alliance, Niederaula, hat in den letzten Wochen wieder an ihrem Deutschlandnetz geknüpft. Als neue Partner verstärken jetzt der Logistikdienstleister Unverricht und die Spedition G. L. Kayser den Zusammenschluss.

weiter...

08.05.2002 Mini-Pack-Transponder - Paketfehler im Promillebereich (Logistik heute 05/2002)
Der Speditionsverbund System Alliance vermeidet mit Hilfe neuartigen Transponderanwendung Fehlverladungen in seinem Hauptumschlagbetrieb. weiter...

16.04.2002 Erfolg mit System - aktuelle Publikation Verkehrs-Rundschau vom 12.04.2002
Detlef Kükenshöner von System Alliance über die Chancen und Risiken deutscher Stückgut-Kooperationen. weiter...

28.03.2002 +++ Logistikdienstleister Unverricht ins System Alliance-Netzwerk integriert +++
(Niederaula, 26. März 2002) Mit der Unterzeichnung des Systempartnervertrages im Februar 2002 ist das Logistikdienstleistungsunternehmen Unverricht mit Sitz in Mannheim jetzt ebenfalls Teil des deutschlandweiten und flächendeckenden System Alliance-Netzes und damit jüngstes Mitglied beim Marktführer im Stückgutbereich in Deutschland. weiter...

28.03.2002 +++ Tagessieger im Rahmen der ProWein ermittelt +++
Tagessieger für den System Alliance Cup im Rahmen der ProWein ermittelt und bildlich dokumentiert. weiter...

28.03.2002 +++ PS-starke Messe-Highlights +++
"Das ist ja wirklich ein Stand, der auf der größten internationalen Weinmesse auffällt." Solche oder ähnliche Aussagen hörte die Standcrew des System Alliance- Messestandes auf der ProWein vom 24. – 26. März 2002 in Düsseldorf häufig. Kein Wunder, wurde doch hier kein Wein präsentiert und ausgeschenkt, sondern aufmerksamkeitsstark der Spieltrieb der Messebesucher rund um das Thema Weinlogistik angesprochen.
weiter...

04.03.2002 +++ Aktuelle Presseinformation - Lücke durch SieFu-Ausfall erfolgreich geschlossen +++
(Niederaula, 4. März 2002) Nach dem finalen Scheitern der Übernahmeverhandlungen mit möglichen Investoren wurde der Geschäftsbetrieb der Firma SieFu zum 14.02.2002 eingestellt. Durch schnelles und aktives Handeln der Partner von System Alliance, im Besonderen der Firma Cretschmar Cargo, Düsseldorf, konnten jedoch die Mengenströme erfolgreich umgeleitet werden, so dass die Dienstleistung in diesem Gebiet zu jeder Zeit sichergestellt war und ist.

weiter...

04.03.2002 +++ Winzer und System Alliance, eine glückliche Verbindung. Besuchen Sie uns auf der ProWein vom 24.03.-26.03.2002 in Düsseldorf, Halle 6 Stand H132 +++
(Niederaula, März 2002) Schon seit geraumer Zeit stellt die Weinbranche ein bedeutendes Kundensegment für System Alliance dar. Weit über 20.000 Sendungen dieses Wirtschaftszweiges durchlaufen jährlich das flächendeckende System. Vom 24. – 26. März 2002 stellt sich die Nr. 1 im Bereich palettierter Ware auf dem deutschen Weinlogistikmarkt daher bereits zum dritten Mal auf der „ProWein“, der größten Weinmesse für Weinhändler in Deutschland, in Düsseldorf vor. weiter...

07.02.2002 +++ System Alliance, offen für neue Partner. Aktuelle Publikation DVZ vom 08. Februar 2002+++
Geschäftsführer Detlef Kükenshöner zieht nach einem Jahr der Fusion von „System-Gut“ und „Fortras eine positive Bilanz

DVZ, von Frank Schnell, 7. Februar 2002

Aus den Spediteurkooperationen „System Gut“ und „Fortras“ ist der Verbund „System Alliance“ entstanden. Seit dem 1. Januar 2001 arbeitet man auch operativ zusammen. Die DVZ sprach mit Geschäftsführer Detlef Kükenshöner in der „System Alliance“-Zentrale in Niederaula über die in der Zusammenarbeit bisher gesammelten Erfahrungen und die Zukunftspläne von „System Alliance“.
weiter...

05.02.2002 +++ PRESSEINFORMATION - System Alliance GmbH, Entscheidung für PR-Partner getroffen +++
(Niederaula, 3. Januar 2002) System Alliance - Deutschlands Marktführer im Stückgutbereich - verstärkt seine Unternehmenskommunikation ab 1. Januar 2002 mit der PR-Agentur transparent mit Sitz in Unna. weiter...

29.07.2001 Weinlogistik mit System - aktuelle Publikation DWZ Juli 2001
von Steffen Vielhauer, Leiter Marketing/Vertrieb System Alliance, Niederaula
Moderne Logistiklösungen werden auch für selbstständige Winzerbetriebe immer wichtiger
weiter...

14.04.2001 ProWein 2001 – Rund 24.000 Fachbesucher aus 25 Ländern
System Alliance präsentierte sich vom 04-06.03.2001 auf der 8.Internationalen Fachmesse für Weine und Spirituosen als der Weinlogistiker. weiter...

01.04.2001 MATERIALFLUSS 04/2001 - Mode im Eiltempo
Hauptabsatzgebiet wird im Nachtsprung beliefert

Im schnellen Geschäft mit der Mode setzt die Lörracher Textildruckerei KBC auf die System Alliance. Die Partner des neu gegründeten Speditionsverbund übernehmen nicht nur die Beschaffungs- und Transportlogistik, sondern unterstützen den Kunden auch im Versandbereich.
weiter...

01.01.2001 WIRTSCHAFTSFORUM 01/2001 - Ein High-Tech-Dach für optimale Mittelstands-Logistik
Regionale Kompetenz und mittelständische Innovationskraft: das sind die Stützpfeiler, um die Zukunft der Stückgutspedition im Mittelstand zu sichern. weiter...

01.12.2000 EuroCargo 12/2000 - Mit gebündelter Kraft gegen die Großen.
Die neue Mittelstandinitiative &
nimmt im Januar 2001 den operativen Betrieb auf.
weiter...

01.11.2000 DIE WELT 11/2000 - Logistik-Allianz soll den Mittelstand stärken
15 Gesellschafter wollen mit einer gemeinsamen Gesellschaft Konkurrenten wie Post und Bahn Paroli bieten weiter...


 
 

Für den Zugriff auf unseren Fotopool, wenden
Sie sich bitte an Frau Diana Sangerhausen,
unter folgender E-Mail Adresse: diana.sangerhausen[@]systemalliance.de