System Alliance Hub Betriebsgesellschaft: Sommerfest

Sommer, Sonne, Spielstation: Unser Sommerfest 2023

Normalerweise veranstalten wir unsere jĂ€hrliche Firmenfeier gerne zu Weihnachten. Eine wunderbare Zeit, um zusammenzukommen und das Jahr schonmal gedanklich Revue passieren zu lassen. Aber wissen Sie was? Es gibt fast nichts Schöneres als ein kaltes GetrĂ€nk mit netten Kolleg:innen draußen in der Sonne. 

 

Wir sprechen aus Erfahrung: Vor kurzem fand das erste Sommerfest der System Alliance Hub Betriebsgesellschaft und der NG.network statt. Neben unseren Teams aus BĂŒro und Halle und den Kolleg:innen waren auch Familien und Partner:innen dabei. Ein richtiges Fest in großer Runde! 

 

Mit ĂŒber 130 Teilnehmenden und vielen Helfer:innen sind wir also in einen bunten Juninachmittag gestartet. Damit keinem Vertreter und keiner Vertreterin der anwesenden Altersklassen langweilig werden konnte, haben wir fĂŒr das nötige Entertainment gesorgt: Die jĂŒngsten Nachwuchstalente durften mit Gabelstaplern der Firma Linde im Mini-Format ĂŒben. Platz zum Austoben gab es hingegen in unserer HĂŒpfburg. 

Alle kleinen und großen Logistiker:innen haben wir außerdem an den sechs Spielestationen auf Herz und Nieren getestet. So musste beim „Logistics Think Tank“ zum Beispiel eine SchĂ€tzaufgabe bewĂ€ltigt werden. Wie viel wohl ein Bergefass voll Streumaterial wiegt? Und wie viele Kartons passen eigentlich auf eine „Mischpalette“, wenn jeder Karton unterschiedlich groß ist? Besonderes FeingefĂŒhl und dann noch ein bisschen mehr Augenmaß galt es bei dem WĂŒrfelspiel „Logistische Schwergewichte“ zu beweisen. Oder könnten Sie einen Eimer so befĂŒllen, dass er exakt so viel wie ein gewĂŒrfeltes Gewicht wiegt? 

 

Sicherlich keine leichten Herausforderungen! Unserer erfahrenen Mitarbeitenden konnten trotzdem am Ende des Tages knapp 1.000 Punkte erspielen, die wir anlÀsslich einer Spende in Euro verwandeln. Mehr dazu bald! 

 

Kurz vor der Siegerehrung wurde es dann noch einmal richtig spannend: Durch ein Stechen mussten wir die Gewinner:innen ermitteln! Wie immer war der Preis heiß, denn am Schluss durften drei glĂŒckliche Sieger:innen einen prall gefĂŒllten PrĂ€sentkorb mit Produkten und Leckereien aus der Rhön mit nach Hause nehmen. 

 

Aber natĂŒrlich haben wir niemanden hungrig nach Hause gehen lassen, selbst wenn das Siegertreppchen knapp verfehlt wurde. Denn zum Abendessen gab es noch ein ordentliches BĂŒffet. Wir bedanken uns beim Gasthof „Zum Dorfkrug“ fĂŒr die wunderbare Verpflegung und den tollen Service!